Start

Stammorchester

Jugendorchester

Wir über uns

Konzerte

Ausbildung/Proben

Kontakt

Impressum

Links

Mitgliederbereich

Bilder

Wir über uns

Der Harmonieverein St. Petrus Baesweiler wurde 1962 vom damaligen Kaplan der Pfarrgemeinde St. Petrus Baesweiler Leo Eißen (+19.06.2006) gegründet.

Neben vielen Auftritten in Baesweiler und der näheren und weiteren Umgebung hat der Harmonieverein bereits zahlreiche Auftritte im Ausland absolviert. Die Niederlande, Belgien, England, Schweden, Jugoslawien, Österreich, Ungarn, Frankreich und Spanien wurden bereist. Neben dem Musizieren wurden vorallem in den Partnerstädten der Stadt Baesweiler Easington (England) und Montesson (Frankreich) sowie in der spanischen Stadt Candas viele freundschaftliche Kontakte geknüpft.

Die Kinder und Jugendlichen erhalten im Harmonieverein zunächst Einzelunterricht, bevor sie dann zusätzlich im Jugendorchester das Zusammenspiel proben. Ziel der Ausbildung ist das Musizieren im Stammorchester. Dazu gehören nicht nur die wöchentlichen Proben sondern auch unsere zahlreichen Auftritte zu verschiedenen Anlässen.

Ziel des Vereins ist es, besonders der Jugend durch die Musik eine sinnvolle Freizeitgestaltung anzubieten.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Der Harmonieverein St. Petrus Baesweiler hat bisher an fünf Wettbewerben teilgenommen.

1974 errang der Verein bei den Weltmusikfestspielen in Kerkrade (NL) in der dritten Kategorie einen 3. Preis.
1978 wurde ebenfalls bei den Weltmusikfestspielen ein 2. Platz erreicht.
1983 erzielte der Harmonieverein bei dem Landesmusikfest (NRW) in der Höchststufe einen 1. Preis mit Auszeichnung.
1994 belegte der Harmonieverein beim 1. CD-Wettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken der Region Aachen in der Sparte Blasorchester den 1. Platz.
2000 erreichte der Verein beim Landesmusikfest (NRW) in Mönchen-Gladbach in der Oberstufe einen 1. Rang.